Der Ersetzer (I. von Freienstein)

165,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand

Beschreibung

Der Ersetzer, von Isabella von Freienstein (2019)


- "Betrügen und betrogen werden, nichts ist gewöhnlicher auf Erden"


Ein Werk, so intensiv und fesselnd, wie die Künstlerin selbst. Isabella von Freienstein, Tochter einer Zypra und eines UNO-Soldaten, machte erst spät, nach der Geburt ihrer zweiten Tochter, ihr Talent zum Beruf. Innerhalb kürzester Zeit wurde sie mit verschiedenen, internationalen Kunstpreisen ausgezeichnet und ihre Werke, die fast immer vor Fertigstellung ausverkauft sind, sprechen ihre eigene Sprache, autobiografisch, gesellschaftskritisch und emotional.

Isabella von Freienstein stellt derzeit in verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen aus und nimmt an verschiedenen länderübergreifenden Kunstprojekten teil. Viele ihrer fertigen Arbeiten wurden durch Kritiker hochgelobt und oftmals medial (Printmedien, TV, Onlinemedien) dokumentiert.


"Der Ersetzer" - Original Acryl auf vorkoloriertem, hochwertigem Hahnemühle 310g-Büttenpapier, DIN A3 mit Passepartout in Museumsqualität (Außenmaße 40x50cm). Limitiert auf nur 15 Stück in dieser Größe und Farbe, handsigniert von der Künstlerin, mit Limitationsnummer.


Bitte beachten: Unsere Affordable Arts sind handgemalte Originale auf einem kolorierten Hahnemühle-Büttenpapier, jedes Exemplar ist ein einzigartiges Unikat. Durch diese Variationen kann sich das jeweilige Werk daher in Details und Pinselführung von der Abbildung unterscheiden! Durch das vorkolorierte Papier und die Nähe zum Künstler, sind wir in der Lage echte Originale auf Büttenpapier zu diesem Preis anzubieten. Natürlich sind alle Affordable Arts streng limitiert und handsigniert. Nachdrucke und Folgeserien sind ausgeschlossen.


Wir versenden unsere Affordable Arts als versichertes DHL Paket in Luftpolsterfolie und Knickschutz-Hardcover innerhalb der EU. Bitte wählen Sie die entsprechende Versandoption und -region am Ende Ihrer Bestellung.